Lösungen für eine intelligente Lebensmittelproduktion

Unser Engagement für bessere Lebensmittel

Die Agrar- und Ernährungsindustrie ist mit 48 Millionen Beschäftigten der zweitgrösste Wirtschaftszweig der EU.
Europas Lebensmittelindustrie hat einen Wert von EUR 750 Mrd. pro Jahr.
Ein Drittel aller produzierten Lebensmittel wird verschwendet.
Ernteverlust von Nahrungsmitteln verringert die Einkommen der Kleinbauern jedes Jahr um mindestens 15%.  

AgriCircle ist bestrebt, bei der Produktion von Lebensmittel einen Unterschied zu machen. Wir bringen unser Wissen und Know-how ein um die Lücke zwischen Anbau und Konsum zu schliessen.  

Relevante Informationen vom Feld gelangen an den Konsumenten. Die dadurch entstehende Transparenz kreiert Vertrauen und Anreize für eine nachhaltigere Produktion.
 
Davon profitieren Landwirte, Konsumenten und unsere Umwelt. Nachhaltige und profitable Landwirtschaft ist möglich und wir sind bereit, dies zu beweisen!

Unsere Mission

Mehr als Idealismus

Transparenz & Effizienz

Wir alle Ernähren uns immer bewusster und legen immer mehr Wert auf eine gesunde Ernährung. Dabei möchten wir  wissen, woher unsere  Lebensmittel stammen, wie sie hergestellt wurden und ob und wie viel Schaden sie möglicherweise für die Umwelt anrichtet haben. Wir liefern  alle relevanten Informationen vom Feld die sie benötigen, und möchten gleichzeitig sicherstellen, dass die Daten einen Beitrag zur effektiveren Lebensmittelproduktion und  Einkommenssicherung der Landwirten leisten.

Neuste Technologie

Technologie hilft uns bei der Überwachung und Verbesserung der Lebensmittelproduktion. Durch den Einsatz von Satelliten- und Drohnenbildern und darauf basierenden Algorithmen können wir sicherstellen, dass Pflanzen in einer gesunden Umgebung angebaut werden, den Ertrag optimieren und der Landwirt rechtzeitig auf Probleme im Feld reagieren kann.

Holistische Betrachtung der Produktionskette

Die Betrachtung der Lebensmittelproduktionskette als Ganzes eröffnet den Beteiligten auf jeder Stufe neue Möglichkeiten. Kombiniertes Wissen und Know-how helfen uns dabei den Weg des Produkts vom Feld bis zum Konsumenten zu verfolgen. Die Bereitstellung einer Kette die eine nachvollziehbare Lebensmittelqualität sicherstellt ist nicht nur wichtig, um das Vertrauen der Konsumenten zu stärken, sondern auch um die richtigen Anreize in der Landwirtschaft zu schaffen.

Unsere besondere Zutat: Sorgfalt

Es mag trivial erscheinen, aber wir kümmern uns mit Herzblut um was wir tun. Hier bei AgriCircle geben wir unser Bestes, um die Welt für uns alle ein wenig nachhaltiger zu machen. Wir kümmern uns um die Umwelt, wir kümmern uns um unsere Kunden und wir setzten uns über unsere Plattform für einen reibungslosen Ablauf ein. Was diese absolut einzigartig macht.

Nahrungsmittelproduktion 4.0

Der Beiträge welche AgriCircle zur nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion leistet geht über den Feldrand hinaus

Feldbau

  • Krankheitserkennung 
  • Entscheidungshilfen für den Landwirt
  • Messbarer Nachhaltigkeitsnachweis
  • Daten für Anreize zur nachhaltigen Feldbewirtschaftung und Produktionssteigerung

Lagerung und Logistik

  • Identifizierung und Separierung von Risikotranchen
  • Single-Pack Tracking
  • Sensorik für Monitoring während Lagerung und Transport

Verarbeitung

  • Basis für Incentivierung von nachhaligen Produkten
  • Basis für Qualitätsnachweis im Premium Segment 
  • Neue Werkzeuge zur Interaktion mit Kunden und Landwirten 

Grossverteiler und Distribution

  • Neue Werkzeuge zur Differenzierung und  Kundenbindung
  • Bessere Einschränkung bei Rückrufaktionen Vorfällen

Konsument

  • Informierte Einkaufsentscheidungen
  • Besser auf die Bedürfnisse zugeschnittene Lebensmittel
  • Überprüfbare Qualitäts- und Sicherheitsstandards
  • Höherer Auswahl an nachhaltig produzierten Nahrungsmittel

Sicherheit

Wir möchten, dass Lebensmittel auf gesunden Feldern angebaut werden. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und Düngern wird optimiert. Befallene (toxische) Tranchen sollen frühzeitig erkannt und ausgesondert werden.

Nachhaltigkeit

Wir wollen die Umwelt schonen, indem wir die Nutzung der Ressourcen in der Landwirtschaft optimieren und Emissionen und Food Waste reduzieren.

Rückverfolgbarkeit

Wir wollen Vertrauen schaffen, indem wir den Konsumenten ermöglichen, die Herkunft der Lebensmittel nachvollziehen zu können.

Nahrungsmittelverständnis beginnt auf dem Feld

Big-data gestützte Entscheidungshilfen liefern die Grundlage dazu

Feld-Monitoring

  • Feld- und Kulturerkennung
  • Wachstumsüberwachung
  • Erkennung von Complianceverstössen
  • Biodiversitätsquantifizierung
Sicherheit Rückverfolgbarkeit

Automatische Erkennung von Feldern und Kulturen

Schätzen des relativen Ertragsniveaus

Informationsvorsprung bei der Feldaktivitätsplanung

Sicherheit Rückverfolgbarkeit

Ermitteln des Kulturwachstumsstadiums für bessere Empfehlungen und Ertragsvergleiche (Krankheiten und Schädlinge hängen mit Pflanzenwachstumsstadien zusammen)

Algorithmus mit hoher Präzision für Reis verfügbar und getestet

Sicherheit Rückverfolgbarkeit

Erkennen von möglichen Verstösse gegen Gewässerentfernungsregeln und die damit verbundenen Verunreinigungen

Erkennen von nicht organischen und organischen Flächen (in Entwicklung)

Sicherheit Rückverfolgbarkeit

Erkennen von Landschaftsstruktur (z.B. Holz, Infrastruktur)

Erkennen von Grünland mit Intensitätabzuschätzungen

Erkennen der Verteilung von Pflanzen auf einem Feld (Biodiversitätsschätzung)

Ernte-Optimierung

  • Unkräuter
  • Mykotoxine
  • Krankheiten und Infektionen
  • Physische Schäden
Sicherheit Nachhaltigkeit

Erkennung von Unkrautbefall zur Optimierung des Pflanzenschutzeinsatzes

Erkennen von potentiell kontaminieren Flächen

Optimierung von Feldaktivitäten zur Bekämpfung von Unkräutern.

Sicherheit Nachhaltigkeit

Erkennen von Mykotoxine vor der Ernte

Identifizieren von Problemflächen

Reduktion der Kosten für die Dekontamination

Verbessern der Produktqualität

Sicherheit Nachhaltigkeit

Erkennen von Kulturinfektionen

Identifizierung und Quantifizierung von Krankheiten

Definieren des optimalen Behandlungszeitpunktes

Reduktion des Pflanzenschutzeinsatzes durch Spot-Treatment

Sicherheit Nachhaltigkeit

Quantifizierung mechanischer Schäden in Kulturpflanzen

Erkennung mögliche Probleme mit Mykotoxinen aufgrund von Pflanzenschäden

Handlungsempfehlungen für den Feldbau

  • Basiskarten für Precision Farming
  • Mengenoptimierung
  • Behandlungszeitraumoptimierung
  • Feldbefahrbarkeits Assessment
Sicherheit Nachhaltigkeit

Krankheitsrisiko,

Bodenzonierung,

Bodenfeuchte, / Wahrscheinlichkeit von Bodenfeuchte,

Wachstumsrate,

Düngeproblemeerkennung,

Pflanzenproduktivität,

Verschiedene Pflanzenindices (Chlorophyll, Blattfläche etc.),

Automatische Berechnung von Bodenbeprobungspunkten.

Sicherheit Nachhaltigkeit

Optimierung der Verteilung und Mengen von Wachstumsregler

Erstellung von Applikationskarten auf Basis von 3 verschiedenen Grundkarten, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und Dünger zu optimieren

Sicherheit Nachhaltigkeit

Erstellung von Infektionsrisikokarten

Berechnung der Schnittzeitpunkt der Laubwand, um die Aromenbildung im Wein zu optimieren

Sicherheit Nachhaltigkeit

Bodenbefahrbarkeitsbewertung in Abhängigkeit von der Bodenbeschaffenheit und der eingesetzten Maschine

Empfehlungen für eine bodenschonende Bewirtschaftung

Feldanalytik

  • Reporting zur Feldaktivität
  • Compliance Reporting
  • Feldbasierte CO2-Berichterstattung
  • Feldbasierte Einschätzung der Artenvielfalt
Sicherheit Rückverfolgbarkeit Nachhaltigkeit

Automatisierung

  • Verbesserte Verknüpfung von Maschinendaten
  • Fernüberwachung und Kontrolle
Sicherheit Rückverfolgbarkeit
Folgen Sie uns